DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

 

 

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitungsvorgänge (insbesondere über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung) beim Besuch bzw. bei Verwendung der Website www.walser.law und anlässlich Ihrer Kontaktaufnahme.


Der Verantwortliche (Details im Impressum) verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG).


1.    Kontaktaufnahme
 

Wenn Sie per E-Mail, Telefon oder Briefform mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. für Folgefragen und/oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet. Bei dieser Gelegenheit wird Ihnen eine gesonderte Datenschutzinformation erteilt.


Wir erheben nur solche personenbezogenen Daten, welche für die Durchführung und Abwicklung rechtsanwaltlicher Leistungen erforderlich sind oder welche Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.


Die Daten werden vom Verantwortlichen bzw. seinen Mitarbeitenden verarbeitet, sicher verwahrt und nur dann intern oder an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zweck einer Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die Verarbeitung erfolgt entweder auf Basis einer Vertragsanbahnung bzw. Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).


Beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (ausschließlich) auf einer Einwilligung, werden Ihre Daten nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet und gelöscht. Personenbezogene Daten werden ansonsten grundsätzlich nach sechs Monaten gelöscht, soweit keine längere gesetzliche Verpflichtung oder eine Berechtigung zur weiteren Verarbeitung besteht.

2. Cookies

Aus datenschutzrechtlichen Überlegungen erfolgt mit dieser Website weder ein Tracking, noch eine Auswertung des Userverhaltens. Es werden ausschließlich technisch notwendige Cookies eingesetzt, welche keine Daten weitergeben und unverzüglich gelöscht werden. Soweit diese notwendigen Vorgänge als Verarbeitung personenbezogener Daten zu qualifizieren sein sollten, erfolgen diese zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).


3. Datensicherheit
 

Diese Website verwendet HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure), ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, welches eine Transportverschlüsselung darstellt (Datenschutz durch Technikgestaltung gemäß Art 25 Abs 1 DSGVO).


Der Einsatz von TLS (Transport Layer Security), das ist ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, dient dem Schutz vertraulicher Daten.


4. Ihre Rechte


Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO), Löschung (Art 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO) bzw. ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO). Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.


Sie haben jederzeit das Recht, eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Gänze oder in Teilen zu widerrufen. Die personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung gespeichert. Erfolgt der Widerruf, wird dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor dem Widerruf nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf bestimmte Zwecke zum Teil nicht mehr erfüllt werden können.


Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, dsb[at]dsb.gv.at) zu beschweren.


5. Kontaktdaten des Verantwortlichen
 

Mag. Martin Josef WALSER
Rechtsanwalt
A-6020 Innsbruck, Maximilianstraße 9
Tel. +43 512 556559     
E-Mail: office[at]walser.law